Publikumsverkehr an jedem Sonn-und Feiertag ab Ostermontag bis Mitte Oktober    

Aktuell

Termine:               

                              Beitrag in Esslinger Zeitung <link>

                              Archiv:  Beitrag über den Verein in Eisenbahnromantik am 13. 7.13 um 16:45 Uhr

                             Bilder vom 14. Internationales Dampfspektakel 2013: 31.8-1.9.2013    Galerie 1 ; Galerie 2

                             Bilder vom 15. Internationalen Dampfspektakel 2014: folgt
                            

                             31. 10 . 14 Halloweenfahrtag  16:30 bis 20:00 Uhr
                               7. 12 . 14 Nikolausfahrtag    11:00 bis 16:00 Uhr

                        

Verein

Der Verein der Dampfbahner Plochingen eV wurde 1980 gegründet

Viele Mitglieder kamen von den “kleinen” Spurweiten H0, N und Z.

Im Verein sind fast alle Berufsgruppen vertreten, seltsamerweise jedoch kein echter Eisenbahner.

Der Verein hat derzeit über 100 Mitglieder, davon sind 51  Mitgliedschaften (Familien und Einzelpersonen). 17 Mitglieder arbeiten aktiv im Verein.

In Plochingen am Neckar, ca. 20km flußaufwärts von Stuttgart gelegen, hat der Verein seit der Landesgartenschau Plochingen 1998 eine feste Bleibe im Landschaftspark Bruckenwasen gefunden. Über den link "Anfahrt" auf der linken Navigationsleiste gelangen Sie zur Landkarte und sehen unsere Anlage und den Anfahrtsweg aus  der Vogelperspektive.
   
Nun zum Verein selbst:
Der Verein ist als gemeinnützige Einrichtung ( “Pflege von Kulturgut” ) anerkannt.
In der vereinseigenen Mechanikerwerkstatt wurden bisher 8 Modell-Lokomotiven gebaut, welche dem Verein zu Verfügung stehen.

 


25 Jahre Dampfbahner Plochingen e.V.

Lok Plochingen

Einige Mitglieder haben eigene, kleinere Lokomotiven gebaut oder sind am Aufbau. Die Jugendgruppe betreibt und wartet 1 Dampflokomotive (Virginian), eine E-Lok "08-15" und ganz neu, eine kleine Verschiebelok.

  
Für den mobilen Einsatz ist ein Schienenoval mit gebremstem Zug vorhanden. Bei Ort- Vereins, Stadt und Kinderfesten werden unsere kleinen Lokomotiven dem interessierten Publikum vorgestellt.  .  

Vereinsanlage:
Im Frühjahr 1998 konnte nach fast 3-jähriger Bauzeit durch die Aktiven des Vereins zum Beginn der Landesgartenschau Plochingen 1998 die lange ersehnte Daueranlage, die Parkbahn in den Neckarauen mit Vereinsheim und Nebenanlagen eingeweiht werden.
Die Gesamtschienelänge beträgt 1500m, die Fahrstrecke 1200m. Die Spurweite beträgt 5 und 7 1/4 “. Als Zugpferd dient die im Maßstab 1:3 gebaute österreichische U. Im Jahr 2008 wurde zum 9. Dampfspektakel unsere 2. Groß- Lokomotive "Plochingen" , eine Lokomotive der Bauart "Heilbronn" , feierlich eingeweiht.
Während der Landesgartenschau wurde vom Verein ein täglicher Fahrbetrieb durchgeführt und über 100.000 Fahrgäste transportiert. Seit 1999 ist jeweils von Ostermontag bis Ende Oktober Publikumsverkehr an allen Sonn-und Feiertagen.
Als ehemals geplantes 2., nun 3. Zugpferd, ist eine dieselhydraulische Lok HF 130C inzwischen vor der Fertigstellung. ( 12 PS KHD Diesel-motor)

 Vereinsziele:
Laut Satzung hat sich der Verein die Aufgabe gestellt, Dampflokomotiven im naturgetreuen, funktionsfähigen Modell zu erbauen und zu erhalten, Eisenbahnanlagen für Personenbeförderung zu erstellen, zu erhalten und darauf regelmäßigen Fahrbetrieb durchzuführen.
Der Verein sucht diese Ziele zu erreichen, indem er museumsreife Lokomotiven nachbaut, durch regelmäßigen, öffentlichen Fahrbetrieb diese im Einsatz zeigt und durch Austellungen sowie Information den Dampfbetrieb wieder deutlich macht.

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.